Unsere gemeinde

Ukrainer in Norddeutschland

Unser Verein ist eine Anlaufstelle für in Deutschland wohnende Ukrainer, aber auch alle mit Interesse an der Ukraine. Wir bieten eine Plattform für den Austausch zu Bildung, Geschichte und Kultur im Zusammenhang mit der Ukraine.

Ukrainer in Norddeutschland 

Was wir machen

Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Volks- und Berufsbildung. Dazu gehört die Hilfe für ukrainische Studenten, Förderung kultureller Projekte und des Völkerverständigungsgedanken. Außerdem ist und die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen aus der Ukraine ein großes Anliegen. 

Eines unsere größten Projekte ist die Ukrainische Samstagsschule in Hamburg  die bereits seit über 20 Jahren besteht.  

Krieg in der Ukraine

Am 24. Februar 2022 hat Russland hat die Ukraine angegriffen. Russischen Truppen greifen unser Land aus verschiedenen Richtungen am Boden und aus der Luft an. Millionen von Menschen mussten ihr Zuhause in den umkämpften Gebieten verlassen und in den Westen fliehen. Männer bringen ihre Frauen und Kinder in den Westen und kehren zurück an die Front. Internationale Hilfsorganisationen und Freiwillige sind derzeit bemüht die Geflohenen zu empfangen und zu versorgen.

Wie wir helfen und wie Sie uns unterstützen können, erfahren Sie hier. 

Unsere Arbeit

Kultur

Durch Projekte vernetzen wir Ukrainer in Deutschland miteinander und unterstützen bei der Integration in deutsche Gemeinden.

Netzwerk

Über den Ukrainian World Congress stehen wir in Kontakt mit ukrainischen Gemeinden auf der ganzen Welt.

Bildung

In der Samstagsschule unterrichten wir Kindern aus deutsch-ukrainischen und nun auch vertriebenen Familien die ukrainische Sprache und Kultur.